rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/aji-de-gallina-huehnerfrikassee-auf-peruanische-art/
Aji de gallina – Hühnerfrikassee auf peruanische Art

Aji de gallina – Hühnerfrikassee auf peruanische Art

Gesamt: 45 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Aji de gallina – Hühnerfrikassee auf peruanische Art

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Karotten und Knoblauch schälen, Lauch und Sellerie putzen. Dann einen großen Topf mit reichlich Wasser aufsetzen, das Wasser zum Kochen bringen und Gemüse und die Hähnchenbrüste hineingeben. Alles sollte vom Wasser bedeckt sein, gegebenenfalls noch etwas zugießen.  

  2. Die Hähnchenbrustfilets mit Karotten, Lauch, Sellerie und 2 Knoblauchzehen 10 Minuten gar kochen. Anschließend die Filets herausnehmen und bis zur weiteren Verwendung beiseitelegen. Die Brühe weiterköcheln lassen, die wird noch gebraucht.  

  3. Einen weiteren Topf mit Wasser aufsetzen und die gelben entkernten Paprika 6 Minuten kochen, bis sie weich sind. Dann werden sie mit ein wenig Hühnerbrühe und dem restlichen Knoblauch zu einer glatten, strahlend gelben Sauce püriert.  

  4. Den Toast in wenig Brühe aufweichen und beides zusammen mit den Nüssen zu einer gleichmäßigen, sämigen Masse pürieren. Das wird der Saucenbinder.  

  5. Zwiebel würfeln und schälen und sie mit etwas Olivenöl in einem Topf andünsten. Dann die klein gehackte Chili und die Paprikasauce dazugeben und alles bei geringer Hitze 15 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce ein wenig eingedickt ist und ihren Duft entfaltet.

  6. Zum Schluss ein wenig Olivenöl unterrühren, so wird die Sauce noch etwas sämiger. Jetzt den selbstgemachten Saucenbinder hinzugeben und das Ganze noch einmal einige Minuten köcheln lassen. Dann die Oliven feinhacken. Als nächstes die Hähnchenbrust in Würfel schneiden und sie mit der Milch und den Oliven in die Sauce geben. Alles noch einmal einige Minuten köcheln lassen und das Frikassee mit Salz und Pfeffer würzen. 

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Ein Klassiker neu und frisch interpretiert. Mit dem peruanischen Hühnerfrikassee kommt die richtige Würze in die Küche.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    698kcal32%
  • Eiweiß
    44g79%
  • Fett
    40g53%
  • Kohlenhydrate
    38g13%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin E
    2,5mg21%
  • Vitamin A
    5,0μg1%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Personen
  • 2 Karotten
  • 6 Knoblauchzehen
  • 1 Lauchstange
  • 4 Selleriestangen
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 6 gelbe Paprika
  • 2 Toastbrotscheiben
  • 10 Walnüsse
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL REWE Bio Natives Olivenöl extra
  • 300 ml Milch
  • 20 schwarze Oliven, entkernt
  • 1 Chilischote
  • Salz
  • frischer schwarzer Pfeffer
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste