• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Wiener im Schlafrock

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    Gesamtzeit35 Minuten
    Zubereitung20 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Backpapier
    • Backpinsel

    Zubereitung

      • 1 Glas REWE Bio Wiener Würstchen

      Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Würstchen aus dem Glas nehmen und mit einem Papiertuch trocken tupfen.

      • 1 Packung(en) Croissantteig aus dem Kühlregal
      • 3 Scheibe(n) REWE Bio Gouda

      Den Croissantteig aus der Packung entnehmen und ausrollen. Den Teig entlang der Perforation schneiden. Teig Dreiecke mit der kurzen Seite zu sich legen. Die Käsescheiben längs halbieren und je eine Hälfte entlang der langen Seite des Teigs legen. Auf die kurze Seite horizontal ein Würstchen legen und den Teig aufrollen. Die Spitze des Teigs sollte in der Mitte sein.

      • Backpapier
      • Backpinsel
      • 1 Ei (Größe M)
      • 30 g Sesam zum Bestreuen

      Die eingerollten Würstchen mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech platzieren. Das Ei verquirlen und damit die Würstchen bestreichen, dann mit dem Sesam bestreuen.

      • 50 ml Ketchup
      • 50 ml Mayonnaise
      • Etwas Petersilie zum Garnieren der Soßen

      Die Würstchen 15 Minuten backen und ofenwarm oder kalt genießen. Mayonnaise und Ketchup mit etwas frischer Petersilie garnieren und servieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie648 kcal29 %
    Kohlenhydrate24 g8 %
    Fett54.3 g72 %
    Eiweiß18 g33 %
    Vitamin B10.28 mg23 %
    Vitamin B121.49 μg60 %
    Calcium301 mg30 %
    Eisen2.7 mg19 %

    Tipp

    Der leckere Snack lässt sich nach dem Backen gut einfrieren. Lasse die Wiener im Schlafrock dafür vollständig auskühlen und verpacke sie luftdicht in Gefrierbeuteln oder gut verschließbaren Dosen. Zum Auftauen tiefgefroren auf ein Blech mit Backpapier geben und im Ofen bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Honig-Senf-Lachs mit grünem Spargel
    • Low Carb
    • Glutenfrei
    1h
    Mittel
    Low carb Pfannkuchen
    • Vegetarisch
    • Glutenfrei
    • Low Carb
    25min
    Einfach
    Reis-Lachs-Pfanne
    • Glutenfrei
    40min
    Einfach