rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/wuerstchen-im-schlafrock/
Würstchen im Schlafrock

Würstchen im Schlafrock

Gesamt: 45 min
Zubereitung: 20 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(0)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Auflaufform mit dem Öl ausstreichen. Bratwürste darin verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: siehe Hersteller) ca. 15 Minuten braten.

  2. Mehl mit Salz und etwas Pfeffer mischen und in eine Schüssel geben. Eine Mulde eindrücken und die Eier hineinschlagen. Mit etwas Mehl vermischen. Milch nach und nach zugießen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Kurz ruhen lassen. Thymianstiele waschen und Blättchen mit einer Gabel abstreifen. Blättchen unter den Teig heben.

  3. Würstchen aus dem Ofen nehmen und Teig in die Form füllen und weitere 25-30 Minuten bei gleicher Temperatur backen. Herausnehmen, kurz etwas abkühlen lassen und servieren.

Sophie
Sophie

Diese Variante des „Würstchen im Schlafrock“ stammt aus England und ist dort unter dem Namen „Toad in the hole“ (Kröte im Loch) bekannt. Wahrscheinlich, weil die Würstchen nach dem Backen oft lustig aus dem Teig schauen – genauso wie eine Kröte aus ihrem Loch.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    1.581kcal
  • Eiweiß
    78g
  • Fett
    116g
  • Kohlenhydrate
    57g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Magnesium
    85,7mg
  • Vitamin B12
    3,7μg
  • Eisen
    6,4mg
  • Calcium
    220,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 8 Bratwürste (grob)
  • 140 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eier
  • 175 ml Milch (1,5 % Fett)
  • 3 Stiel(e) Thymian
  • 1 EL Olivenöl (für die Form)
Gespeichert auf der Einkaufsliste