rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/wacholderbeeren-dry-rub/
Wacholderbeeren-Dry-Rub

Wacholderbeeren-Dry-Rub

Gesamt: 10 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Dies ist ein Rezept aus der Sommerausgabe 2018 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Sie benötigen
    Mörser

    20 Wacholderbeeren vorsichtig grob hacken. Je 1 EL Pfeffer und Meersalz sowie 1 TL Kaffeebohnen im Mörser grob zermahlen.

  2. Die Wacholderbeeren sowie je 1 EL Rohrzucker, Knoblauchpulver und Paprikapulver zugeben. Alles vermengen. 2 Zweige Rosmarin zupfen, grob hacken und untermischen.

     

Sophie
Sophie

Das Fleisch mit Öl eingepinselte Fleisch mit der Gewürzmischung bestreuen und kräftig einmassieren. Danach etwa 1 bis 2 Stunden marinieren und dann grillen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    14kcal
  • Eiweiß
    0g
  • Fett
    0g
  • Kohlenhydrate
    3g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    28,9μg
  • Vitamin C
    7,9mg
  • Calcium
    10,3mg
  • Magnesium
    4,8mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 20 Wacholderbeeren
  • 1 EL Pfeffer
  • 1 EL Meersalz
  • 1 TL Kaffeebohnen
  • 1 EL Rohrzucker
  • 1 EL Knoblauchpulver
  • 1 EL Paprikapulver
  • 2 Zweig(e) Rosmarin
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Mörser