REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Venusmuscheln

Venusmuscheln

Gesamtzeit1:10 Stunde

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 kg Venusmuscheln (frisch)

    Venusmuscheln etwa 45 Minuten in kaltes Wasser legen, damit der Sand ausgewaschen wird. Die bereits geöffneten Muscheln entsorgen. Anschließend die Muscheln gründlich abspülen.

  • Du brauchst
    • Sieb
    Zutaten
    • 1 Lorbeerblatt

    250 ml Wasser mit dem Lorbeerblatt in einem Topf aufkochen und die Muscheln darin 5 Minuten darin kochen. Muscheln mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen. Die noch verschlossenen Muscheln ebenfalls entsorgen. Das Muschelwasser sieben und zur Seite stellen.

  • Zutaten
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 2 Schalotten
    • 4 EL Olivenöl
    • 1 EL Mehl

    Knoblauch und Schalotten abziehen und fein hacken. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin kurz anschwitzen. Dann den Knoblauch zufügen und kurz danach das Mehl unterrühren. Kurz andünsten.

  • Du brauchst
    • Schneebesen
    Zutaten
    • 200 ml Weißwein

    Unter Rühren (Schneebesen) Weißwein langsam zugießen und so lange rühren, bis die Soße dickcremig wird. (Achtung: die Soße brennt leicht an). Anschließend das Muschelwasser ebenfalls unter Rühren zufügen und alles aufkochen.

  • Zutaten
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zucker
    • Chiliflocken
    • 15 g Petersilie

    Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Chiliflocken abschmecken, dann die Muscheln kurz darin erwärmen. Petersilie waschen, grob hacken und die Muscheln vor dem Servieren damit bestreuen. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie261 kcal12 %
Kohlenhydrate13.5 g5 %
Fett11.4 g15 %
Eiweiß17.4 g32 %
Vitamin K26.1 μg40 %
Vitamin B20.3 mg25 %
Niacin6 mg46 %
Eisen11.9 mg85 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Mit Baguette oder Ciabatta sind die Muscheln eine tolle Vorspeise, zusammen mit Pasta wird aus ihnen ein Hauptgericht.

Food Stylistin & Ökotrophologin
Anne Lippert

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen