REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Thermomix Rezept: Spinat-Käse-Spätzle

Thermomix Rezept: Spinat-Käse-Spätzle

Gesamtzeit20 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Gut 2 l Wasser und 1 TL Salz in einem großen Topf auf dem Herd zum Kochen bringen.

  • Dinkel in den Mixtopf geben, 1 Min./Stufe 10 mahlen und umfüllen.

  • Bergkäse und Emmentaler in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

  • Spinat in den Mixtopf geben und 45 Sek./Stufe 7 zerkleinern. 

  • Gemahlenen Dinkel, Mehl, Weizengrieß, Wasser, 1 TL Salz und Eier zugeben, 15 Sek./Stufe 6 verrühren und 1 Min./ kneten.

  • Spätzleteig portionsweise durch eine Spätzlepresse in kochendes Salzwasser drücken. Die Spätzle sind gar, wenn sie an der Wasseroberfläche schwimmen. Mit einem Schaumlöffel Spätzle aus dem siedenden Wasser herausnehmen, mit dem zerkleinerten Käse in eine Schüssel schichten und sofort servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie646 kcal29 %
Eiweiß34 g62 %
Fett24 g32 %
Kohlenhydrate74 g25 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Spätzle gelingen besonders gut mit speziellem Spätzlemehl (quellfähiges, feinkörniges Weizenmehl Type 405) oder backstarkem Mehl. Wenn  du keine Spätzlepresse hast, kannst du den Teig auch schaben oder hobeln. Serviere Tomatensalat oder Möhrenrohkost dazu. Die Spinat-Spätzle kannst du auch ohne Käse als Beilage servieren.

Hier findest du weitere Thermomix Rezepte.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen