REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Thermomix Marinade für Spareribs

Thermomix Marinade für Spareribs

Gesamtzeit10 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 230 g Rapsöl

    Eine Kanne auf den Mixtopfdeckel stellen, Öl einwiegen und zur Seite stellen.

  • Zutaten
    • 4 Knoblauchzehen
    • 35 g Kapern, abgetropft

    Knoblauch und Kapern in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

  • Zutaten
    • 200 g Tomatenmark
    • 180 g Tomatenketchup
    • 50 g Senf, scharf
    • 250 g Honig
    • 3 EL Kräuter der Provence
    • 1 TL Sambal Oelek
    • 1 TL Salz
    • 0.5 TL Pfeffer
    • 20 g Essig
    • 40 g Sojasauce

    Tomatenmark, Tomatenketchup, Senf, Honig, Kräuter der Provence, Sambal Oelek, Salz, Pfeffer, Essig und Sojasauce zugeben und 2 Min./Stufe 4 verrühren. Währenddessen das Öl langsam auf den Mixtopfdeckel geben und in einem dünnen Strahl am Messbecher vorbei auf das laufende Messer rinnen lassen. Marinade nach Wunsch verwenden.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie401 kcal18 %
Eiweiß2.4 g4 %
Fett29.4 g39 %
Kohlenhydrate33.5 g11 %
Vitamin A230 μg29 %
Vitamin E7 mg58 %
Vitamin K43.2 μg66 %
Kalium444.4 mg22 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Spare Ribs mindestens 4 Stunden - am besten über Nacht - in der Marinade ziehen lassen und dann grillen. Die übrige Marinade , die nicht zum marinieren gebraucht wurde, kann auch als Sauce zu Steak und Geflügel gereicht werden.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen