REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Einfache Lebkuchenherzen

Einfache Lebkuchenherzen

Gesamtzeit1:40 Stunde

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 12 Stücke

12 Stücke
Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 100 ml Wasser
    • 100 g brauner Zucker
    • 3 TL Lebkuchengewürz
    • 80 g Honig
    • 80 g Zuckerrübensirup
    • 120 g Butter

    100 ml Wasser, Zucker, Lebkuchengewürz, Honig und Zuckerrübensirup in einem Topf erwärmen, nicht kochen, bis sich der Zucker komplett gelöst hat. Den Topf von der heißen Herdplatte nehmen und die Butter einrühren.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 500 g Dinkelmehl, Typ 670
    • 2 TL Natron
    • 2.5 TL Kakao

    Mehl, Natron und Kakao zusammen mit der Butter-Zucker-Mischung zu einem Teig verkneten. Den Teig für ca. 1 Stunde kalt stellen.

  • Backofen vorheizen (Umluft: 170 °C).

  • Du brauchst
    • Ausstechformen

    Teig in etwas Mehl ausrollen und mit einem Ausstechförmchen Herzen ausstechen. Teigherzen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit etwas Wasser bestreichen und kleine Löcher zum späteren Aufhängen ausstechen. Für ca. 15-20 Minuten backen. Komplett auskühlen lassen. 

  • Du brauchst
    • Spritzbeutel
    Zutaten
    • 1 Ei
    • 250 g Puderzucker
    • Lebensmittelfarbe

    Ei trennen. Eiweiß und Puderzucker zu einer festen, zähen Glasur verrühren. Die Glasur mit Lebensmittelfarbe unterschiedlich einfärben. Mit einem Spritzbeutel auf die Lebkuchenherzen auftragen.

  • Die fertigen Herzen für ca. 12 Stunden oder über Nacht aushärten lassen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie398 kcal18 %
Kohlenhydrate69 g23 %
Fett10.4 g14 %
Eiweiß6.12 g11 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer es lieber etwas herber mag, kann statt des Kakaos auch 100 ml Kaffee nehmen.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen