• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Sommerlicher Kartoffelsalat ohne Mayonnaise

314 Bewertungen
Sommerlicher Kartoffelsalat ohne Mayonnaise

Gesamtzeit1:25 Stunde

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 kg festkochende Kartoffeln
    • Salz
    • 0.5 Salatgurke
    • 4 Tomaten
    • 1 Zwiebel
    • 150 g Geflügel-Mortadella

    Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten gar kochen. Unter kaltem Wasser abschrecken, pellen und in Würfel schneiden. Gurke waschen und klein schneiden. Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Geflügel-Mortadella ebenfalls würfeln. Alles vorsichtig in einer großen Schüssel vermischen.

  • Zutaten
    • 350 g Naturjoghurt
    • 2 EL Rapsöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Bund Schnittlauch

    Joghurt und Rapsöl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Unter den Joghurt heben. Den Joghurt mit dem Kartoffelsalat vermischen und ca. 1 Stunde ziehen lassen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie381 kcal17 %
Eiweiß13.5 g25 %
Fett15.8 g21 %
Kohlenhydrate46.3 g15 %
Vitamin A170 μg21 %
Kalium1315.3 mg66 %
Calcium158.4 mg16 %
Niacin7.6 mg58 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Ohne die Geflügel-Mortadella erhälst du eine vegetarische Version des Salates. Soll der Kartoffelsalat zusätzlich vegan sein, ersetze den Naturjoghurt durch ein pflanzliches Joghurtprodukt.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion