• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Selbstgemachtes Lebkuchenhaus

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    17 Bewertungen
    Gesamtzeit2:15 Stunden
    Zubereitung1 Stunde
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 30 Portionen
    30 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Handmixer
    • Teigrolle
    • Ausstechformen
    • Backblech
    • Spritzbeutel

    Zubereitung

      • 250 g Zucker
      • 1 Prise(n) Salz
      • 750 g Honig
      • 100 g Butterschmalz

      Zucker, Salz, Honig und Butterschmalz in einem Topf unter Rühren erhitzen. Abkühlen lassen.

      • Handmixer
      • 2 Eier
      • 1120 g Mehl
      • 250 g gemahlene Mandeln
      • 1 Packung(en) Lebkuchengewürz
      • 3 TL Zimt
      • 3 TL Wasser
      • 15 g Hirschhornsalz

      Eier mit dem Handmixer aufschlagen. Mehl in eine Schüssel geben. Mit den Mandeln und den Gewürzen mischen. In die Mitte eine Mulde drücken. Abgekühlte Honigmasse, die aufgeschlagenen Eier und das in Wasser aufgelöste Hirschhornsalz hineingeben. Erst mit dem Löffel verrühren und dann nach und nach das Mehl von außen nach innen einarbeiten und kräftig kneten. 30 Minuten ruhen lassen.  

      • Teigrolle
      • Mehl zum Ausrollen

      Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und Teig 0,5 cm dick ausrollen. Daraus die Teile für das Lebkuchenhaus schneiden. Und zwar: 

           - Vorder-und Rückwand (je 15 cm breit x 12 cm hoch x 12 cm Dachlänge)
           - 2 Seitenwände (je 18 cm breit x 12 cm hoch) 
           - 2 Dachplatten (je 22 cm breit x 13,5 cm hoch) 
       

      • Ausstechformen

      Aus Teigresten 1 Stern und Tannenbäume nach Belieben ausstechen. Außerdem kannst du noch einen Kamin, Hirsch, Schlitten sowie Lebkuchenmänner als Figuren ausstechen. 

      • Backblech

      Teigstücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und auf mittlerer Schiene bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen. Bauteile herausnehmen und noch warm ggf. auf einem großen Brett nachmessen und exakt zuschneiden, da sich die Teigstücke beim Backen etwas verziehen können. 

      • Spritzbeutel
      • 3 Eier (M)
      • 500 g Puderzucker
      • 4 EL Zitronensaft

      Für den Zuckerguss bzw. Kleber die Eier trennen und Eiweiße steif schlagen. Eigelb anderweitig verwenden. Den Puderzucker und den Zitronensaft nach und nach unterarbeiten, bis eine feste Masse entstanden ist. In einen Spritzbeutel mit breiter Tülle einfüllen. Zutaten zum Verzieren zurechtlegen. Bauteile Stück für Stück an den entsprechenden Kanten mit Zuckerguss bestreichen, zusammenkleben und halten, bis es etwas fest wird. Wenn das Haus zusammengebaut ist ggf. noch etwas nachtrocknen lassen.

      • 200 g Schaumzucker-Chamallows
      • 200 g Mini Smarties
      • 4 rot-weiße Zuckerstangen
      • 1 Butterkeks
      • 6 Mini-Butterkekse
      • 200 g saure Pommes
      • 12 Salzstangen
      • 24 Nonpareille Schokotaler
      • Dominosteine

      Für die Verzierung sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wenn du es nach der Bildvorlage verzieren möchtest, spritzt du mit Hilfe des Spritzbeutels Zuckerguss wie Eiszapfen am Dachfirst, an den Giebelseiten und an der Dachrinne entlang auf. Auf den Dachfirst klebst du die Schaumzucker-Chamallows. Für das Dach Zuckerguss in Linien mit einer feinen Tülle anbringen und kleine Smarties auf den zusammenlaufenden Linienpunkten aufkleben. Auf der Hausvorder- und Rückseite jeweils seitlich zwei Zuckerstangen zuschneiden und aufkleben. Daneben große Smarties anbringen. Den großen Butterkeks als Tür anbringen und die kleinen Butterkekse als Fenster an den Seitenwänden ankleben. Saure Pommes in Stücke schneiden und als Girlande über der Tür befestigen. Restliche saure Pommes zu einem Zaun zusammenkleben. Salzstangen zurechtschneiden und zu Fensterläden links und rechts neben den Fenstern ankleben. Am unteren Rand des Hauses die Nonpareille-Schokotaler anbringen. Nun noch die Tür und die Fenster mit Zuckerguss verzieren, sowie den Stern auf der Vorderseite ankleben und Tannenbäume, Schlitten, Tiere und Dominosteine zu Geschenken verzieren. Tannenbäume ans Haus lehnen, Zaun davorstellen.

    Backe und verziere dein ganz persönliches Lebkuchenhaus-Winterwonderland!

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie562 kcal26 %
    Eiweiß9.5 g17 %
    Fett14.7 g20 %
    Kohlenhydrate98.3 g33 %
    Biotin2.7 μg6 %
    Vitamin E2.6 mg22 %
    Kalium246.2 mg12 %
    Magnesium39.7 mg11 %

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Perfekte Vanillekipferl
    Zimtsterne
    Glutenfreie Spitzbuben
    Lebkuchen

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.