REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Selbstgemachter Vanillepudding

Selbstgemachter Vanillepudding

Gesamtzeit10 Minuten

Zubereitung10 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Schneebesen
    Zutaten
    • 70 ml Milch
    • 35 g Speisestärke
    • 50 g Zucker

    Von der kalten Milch 70 ml abnehmen und in ein Schälchen geben. Speisestärke und Zucker dazugeben und mit einem Schneebesen glattrühren.

  • Du brauchst
    • Schneebesen
    Zutaten
    • 1 Ei

    Das Ei trennen, das Eigelb unter den Milch-Stärke-Zucker-Mix rühren.

  • Du brauchst
    • Schneebesen
    Zutaten
    • 1 Schote(n) Vanille
    • 430 ml Milch

    Das Mark der Vanilleschote auskratzen und in die übrige Milch geben, diese dann zum Kochen bringen.

  • Kochende Milch kurz vom Herd ziehen, den Milch-Stärke-Zucker-Mix zügig einrühren, unter Rühren erneut aufkochen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie183 kcal8 %
Eiweiß5.2 g9 %
Fett6.2 g8 %
Kohlenhydrate26.2 g9 %
Eisen0.7 mg5 %
Vitamin B120.61 μg24 %
Calcium161.8 mg16 %
Kalium184.7 mg9 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Hübsch sieht es aus, den Pudding noch warm in Förmchen zu füllen, erkalten zu lassen und dann zu stürzen. Wer den Pudding gern locker-luftig mag, schlägt das übrige Eiweiß steif und hebt es unter den ausgekühlten Pudding. Dazu schmeckt Erdbeersoße toll!

Food-Redakteurin
Julia Windhövel

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen