REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Selbstgemachte Weizentortillas

Selbstgemachte Weizentortillas

Gesamtzeit2:30 Stunden

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 750 g Weizenmehl (Type 405 oder 550)
    • 1 TL Salz
    • 90 ml Sonnenblumenöl

    Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen und Öl zugeben. Mit den Händen zu einem klumpigen Teig verkneten.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    • Küchenmaschine
    Zutaten
    • 250 ml warmes Wasser

    Wasser nach und nach zugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Teig nun entweder mit den Händen oder einer leistungsstarken Küchenmaschine ca. 5 Minuten zu einem elastischen Teig kneten.

  • Du brauchst
    • Frischhaltefolie

    Teig in der Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 2 Stunden ruhen lassen.

  • Du brauchst
    • Nudelholz

    Teig in 12 Stücke teilen und zu einer Kugel formen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu ca. 2-3 mm dünnen Fladen ausrollen.

  • Du brauchst
    • Gusseiserne Pfanne

    Gusseiserne Pfanne (alternativ: beschichtete Pfanne) sehr heiß werden lassen und die Fladen darin von jeder Seite 30-40 Sekunden backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie284 kcal13 %
Eiweiß6.3 g11 %
Fett8.1 g11 %
Kohlenhydrate47 g16 %
Chlorid281.5 mg34 %
Kalium105 mg5 %
Natrium162.9 mg30 %
Phosphor39.4 mg6 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Weizentortillas kannst du prima auf Vorrat backen und einfrieren. Allerdings solltest du sie gut verpacken und z. B. ein Stück Backpapier zwischen die einzelnen Fladen legen, damit sie am Ende nicht als Klumpen zusammenfrieren.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Svenja Kilzer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen