• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Selbstgemachte Limonade mit wenig Zucker

256 Bewertungen
Selbstgemachte Limonade mit wenig Zucker

Gesamtzeit25 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

2 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Sieb
  • Trinkhalme
  • Glasflasche(n)

Zubereitung

  • Zutaten
    • 100 g Zucker
    • 20 g Minze
    • 5 EL Zitronensaft

    100 ml Wasser mit dem Zucker aufkochen. Minze waschen und vom Stiel abzupfen, einige Blätter für die Dekoration beiseite legen. Minze ins Zuckerwasser geben und Zitronensaft zugeben, erneut aufkochen und danach bei reduzierter Hitze 5 Minuten weiterköcheln lassen.

  • Du brauchst
    • Sieb
    Zutaten
    • 0.5 Limette

    Limette waschen und in Scheiben schneiden. Wenn der Sirup etwas eingedickt ist, die Minzblätter absieben.

  • Du brauchst
    • Trinkhalme
    • Glasflasche(n)
    Zutaten
    • 600 ml Mineralwasser

    1 bis 2 EL vom Sirup in 2 große Gläser geben mit ca. 300 ml Mineralwasser auffüllen. Frische Minzblätter hinzugeben und mit Limettenscheibe und bunten Trinkhalmen dekorieren. Den übrigen Sirup kannst du im Kühlschrank in einer Flasche aufbewahren.

Dies ist ein Rezept aus der Frühjahrsausgabe 2018 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie10 kcal
Eiweiß0.2 g
Fett0.9 g1 %
Kohlenhydrate2.36 g1 %
Calcium32.5 mg3 %
Natrium9.53 mg2 %
Chlorid11 mg1 %
Kalium6.08 mg

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Teste zur Limo mal Eiswürfel aus Melone: Einfach das Fruchtfleisch pürieren, in die Eiswürfelform füllen und gefrieren lassen. Im zimmerwarmen Sprudel lösen sich die Würfel allmählich auf und sehen dabei auch noch toll aus.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion