REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Selbst gemachte Himbeer-Nicecream mit frischer Minze

Selbst gemachte Himbeer-Nicecream mit frischer Minze

Gesamtzeit5:10 Stunden

Zubereitung10 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2 grosse Bananen

    Die Bananen schälen, in Scheiben schneiden, in einen Gefrierbeutel geben und für mindestens 5 Stunden tiefkühlen.

  • Zutaten
    • 10 g Minze

    Die Minze waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.

  • Du brauchst
    • Standmixer
    Zutaten
    • 300 g Himbeeren (TK)
    • 50 Schwartau Weniger Zucker Himbeere

    Die tiefgefrorenen Bananenscheiben mit Minze, ein paar Blätter für die Deko zur Seite legen, Himbeeren und 50 g Himbeerfruchtaufstrich in einen Standmixer geben und cremig pürieren (alternativ einen Pürierstab benutzen). Zwischendurch eventuell umrühren, damit alles gleichmäßig zerkleinert wird. Wenn ein Pürierstab verwendet wird, die tiefgefrorenen Früchte vorher etwas antauen lassen.

  • Zutaten
    • 20 g Schwartau Weniger Zucker Himbeere

    Die Nicecream auf Schälchen oder Gläser verteilen, mit jeweils einem Klecks Himbeerfruchtaufstrich toppen und mit Minzblättchen garnieren.

Kaum zu glauben, aber dieses cremige Eis kommt ganz ohne Sahne aus und wird nur mit etwas Fruchtaufstrich gesüßt!

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Kalorien148 kcal7 %
Kohlenhydrate34.7 g12 %
Fett0.4 g1 %
Eiweiß2 g4 %
Ballaststoffe5.3 g18 %
Vitamin K8 μg12 %
Vitamin C28.2 mg28 %
Magnesium48 mg13 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Nicecream kann nach Belieben mit Nüssen, Granola oder frischen Früchten getoppt werden.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen