• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Selbstgemachte Gemüsebrühe

7 Bewertungen
Selbstgemachte Gemüsebrühe

Gesamtzeit1:15 Stunde

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Passiertuch

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Bund Suppengrün
    • 1 Pastinake
    • 2 Petersilienwurzeln
    • 2 Zwiebeln
    • 2 EL ja! Natives Olivenöl

    Gemüse waschen und in grobe Würfel schneiden. Olivenöl in ein Topf geben und Gemüse darin glasig anschwitzen. 

  • Zutaten
    • 1 EL Salz
    • 1 Blatt Lorbeer
    • 2 Nelken
    • 1 TL Piment
    • 1 TL Pfefferkörner
    • 0.5 Bund Petersilie
    • 0.5 Bund Liebstöckel

    Topf mit kaltem Wasser auffüllen, bis das Gemüse bedeckt ist. Anschließend zum Kochen bringen. Salz, Gewürze und gewaschene Kräuter dazugeben. Gemüsebrühe für etwa 1 Stunde bei geringer Hitze köcheln. 

  • Du brauchst
    • Passiertuch

    Die fertige Gemüsebrühe durch ein Tuch in einen anderen Topf passieren und abschmecken. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie104 kcal5 %
Kohlenhydrate13.9 g5 %
Fett5.5 g7 %
Eiweiß2.9 g5 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

In sterilen Flaschen abgefüllt hält sich die Gemüsebrühe im Kühlschrank bis zu zwei Wochen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion