• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Schweizer Raclette

20 Bewertungen
Schweizer Raclette

Gesamtzeit35 Minuten

Zubereitung10 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Raclettegrill

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 kg festkochende kleine Kartoffeln
    • Salz
    • 190 g REWE Beste Wahl Silberzwiebeln
    • 200 g REWE Beste Wahl Cocktail-Cornichons

    Kartoffeln waschen und 20 Minuten in Salzwasser als Pellkartoffeln kochen. Silberzwiebeln und Cornichons abtropfen lassen und anschließend in Schälchen füllen.

  • Du brauchst
    • Raclettegrill
    Zutaten
    • 800 g Raclettekäse
    • frisch gemahlener Pfeffer

    Raclettegrill erhitzen, den Käse in die Pfännchen legen und ca. 5 Minuten erhitzen. Geschmolzenen Käse jeweils über eine (gepellte oder ungepellte) Kartoffel gießen und mit Silberzwiebeln und Cornichons genießen. Ganz nach Geschmack mit einer Prise frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Raclette ist Nationalgericht in der Schweiz. Früher erhitze man einen halben Käselaib am offenen Feuer und schabte den geschmolzenen Käse aufs Brot. Heutzutage erhitzt man den Käse in kleinen Pfännchen und genießt ihn mit Pellkartoffeln, Silberzwiebeln und Cornichons.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie900 kcal41 %
Eiweiß51.2 g93 %
Fett56.3 g75 %
Kohlenhydrate46.6 g16 %
Vitamin B124 μg160 %
Kalium1293.6 mg65 %
Calcium1546 mg155 %
Magnesium134.2 mg36 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Als Getränk schmeckt ein Glas Weißwein zum klassischen Raclette. Wer mag kann das Raclette ganz nach Belieben erweitern. Jeder kann sein Pfännchen nach eigenen Vorstellungen füllen. Dünne Scheiben Fleisch, frisches Gemüse oder Obst – deiner Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Hier gibts noch mehr Tipps fürs Raclette.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion