REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Schaschlik-Grillspieße

Schaschlik-Grillspieße

Gesamtzeit5:35 Stunden

Zubereitung35 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Grill
  • Metallspieße

Zubereitung

  • Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen. Zwei Zwiebeln in Ringe, die restlichen zwei in Spalten schneiden. Knoblauch in feine Scheiben schneiden.

  • Die Gewürze vermischen und das Fleisch in etwa 2,5 cm große Würfel schneiden. Fleischwürfel mit der Gewürzmischung gut vermengen. Dann mit den Zwiebelringen und Knoblauchscheiben in eine Schüssel geben. Mit Mineralwasser und 30 ml Weinessig auffüllen und alles etwa 5 Stunden marinieren.

  • Du brauchst
    • Grill
    • Metallspieße

    Den Grill für direktes Grillen vorheizen und den Bauchspeck in 2 cm große Stücke schneiden. Paprika waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die restlichen Fleischwürfel aus der Marinade nehmen, mit dem Speck und den Paprikastücken abwechselnd auf die Metallspieße stecken. Die Spieße bei direkter Hitze mit geschlossenem Deckel etwa 6 bis 8 Minuten grillen. Gelegentlich wenden.

  • Den restlichen Weinessig mit dem neutralen Öl verrühren. Mit gehacktem Dill und der Petersilie zu den Zwiebelspalten geben, alles vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die marinierten Zwiebeln über die gegarten Spieße geben.

Dies ist ein Rezept aus der Sommerausgabe 2018 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie757 kcal34 %
Kohlenhydrate16.3 g5 %
Eiweiß39.5 g72 %
Fett56.7 g76 %
Vitamin C157 mg157 %
Vitamin E14.3 mg119 %
Chlorid975 mg117 %
Kalium996 mg50 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Spieße zusätzlich mit halbierten Pilzen verfeinern. Köstlich!

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen