REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Indisches Roti Fladenbrot

117 Bewertungen
Indisches Roti Fladenbrot

Gesamtzeit25 Minuten

Zubereitung10 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Frischhaltefolie
    Zutaten
    • 200 g Weizen-Vollkornmehl
    • 1 Prise(n) Salz
    • 4 EL zerlassene Butter
    • 120 ml Wasser

    Mehl, Salz und zerlassene Butter verkneten und nach und nach das lauwarme Wasser unterkneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Teig in Frischhaltefolie wickeln und 15 Minuten ruhen lassen.

  • Du brauchst
    • Nudelholz

    Aus dem Teig 8 Kugeln formen und sie auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen.

  • Eine schwere Pfanne (am besten aus Gusseisen) auf höchster Stufe erhitzen und einen Teigfladen hineinlegen. Nach ca. 30 Sekunden wenden und herausnehmen, wenn sich das Brot vollständig aufgebläht hat.

  • Fertige Roti warm halten und die restlichen Fladen backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie119 kcal5 %
Eiweiß2.9 g5 %
Fett4.8 g6 %
Kohlenhydrate17.4 g6 %
Ballaststoffe2.5 g8 %
Folat12.5 µg3 %
Calcium9.9 mg1 %
Magnesium31.4 mg8 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Für eine vegane Variante ersetze einfach die zerlassene Butter durch neutrales Öl. Roti schmecken wunderbar als Beilage zu Currys oder mit Chutney und Dips.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion