• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Rippsche mit Spitzen-Krautsalat

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Eine Bewertung
Gesamtzeit50 Minuten
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Personen
4 Personen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Alufolie
  • Hobel

Zubereitung

    • Alufolie
    • 4 Rippchen (à 200 g)

    Rippchen nebeneinander in Aluminiumfolie einschlagen und im Ofen bei 90 °C Ober-/ Unterhitze 15 Minuten temperieren.

    • Hobel
    • 1 kleiner Spitzkohl
    • 4 EL Fischsauce
    • 4 EL REWE Bio Apfelessig
    • 1 EL Feigensenf
    • Salz
    • Pfeffer
    • REWE Feine Welt Mexikos Jalapeño, Chilli in der Mühle
    • 3 EL Sonnenblumenöl

    Für den Krautsalat Spitzkohl mit einem Gemüsehobel fein hobeln. Kohlstreifen mit Fischsauce, Apfelessig und Feigensenf gut durchkneten und mit Salz, Pfeffer und Chili kräftig abschmecken. Das Öl darübergießen.

    • 2 Süßkartoffeln (400 g)
    • Salz
    • Pfeffer

    Süßkartoffeln schälen, in grobe Stücke schneiden und in gesalzenem Wasser kochen. Wasser abgießen, die Süßkartoffeln zerstampfen und eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

  1. Rippchen auspacken und zusammen mit Krautsalat und den Süßkartoffeln servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Herbstausgabe 2016 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie678 kcal31 %
Eiweiß38.2 g69 %
Fett45.1 g60 %
Kohlenhydrate32.8 g11 %
Ballaststoffe5.7 g19 %
Vitamin B121.2 μg48 %
Magnesium80.6 mg21 %
Eisen4.8 mg34 %

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.