• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Rindertatar mit Essiggurken und Schnittlauch

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
0 Bewertungen
Gesamtzeit25 Minuten
Zubereitung25 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Dessertringe (8 cm)

Zubereitung

    • 1 kleine Zwiebel
    • 30 g Essiggurken
    • 40 g Sardellenfilets
    • 1 TL Kapern

    Die Zwiebel schälen und ganz fein würfeln. Essiggurken, Sardellen und Kapern abtropfen lassen und fein hacken.

    • 600 g Rinderfilet

    Das Fleisch kalt abspülen und trocken tupfen. Mit einem großen scharfen Messer in kleine Stücke schneiden und dann sehr fein hacken.

    • Dessertringe (8 cm)
    • 2 EL Olivenöl
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer
    • 1 EL Dijon-Senf
    • 1 EL Paprikapulver edelsüß
    • 0.5 TL abgeriebene Bio Zitronenschale
    • 3 EL Schnittlauchröllchen
    • 2 Spritzer Tabasco

    Fleisch mit Zwiebel, der Hälfte der Essiggurken und Sardellen verkneten. Olivenöl untermischen. Das Tatar mit Salz, Pfeffer, Senf, Paprikapulver, Zitronenschale, 2 EL Schnittlauchröllchen und Tabasco kräftig abschmecken. Mithilfe eines Metallrings (8 cm ∅) auf Tellern anrichten.

    • 4 frische Eigelb (Größe M)
    • schwarzer Pfeffer

    Je 1 Eigelb daraufsetzen. Mit restlichen Essiggurken, Schnittlauch und Pfeffer bestreuen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie374 kcal17 %
Kohlenhydrate1.5 g1 %
Fett18.7 g25 %
Eiweiß49.8 g91 %
Eisen6.8 mg49 %
Niacin19 mg146 %
Vitamin B123.7 μg148 %
Zink10 mg118 %

Tipp

Für Tatar nur absolut frisches, hochwertiges Rinderfilet und ganz frische Eigelbe verwenden.

Das Fleisch vor der Zubereitung für ca. 30 Minuten anfrieren, so lässt es sich besser schneiden.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.