REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Rhabarber-Zucchini-Spiesse

22 Bewertungen
Rhabarber-Zucchini-Spiesse

Gesamtzeit55 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Backblech
    Zutaten
    • 3 Zucchini
    • Salz
    • Pfeffer

    Die Zucchini mit einem scharfen Messer längs in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben auf ein Blech legen, mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 5 Minuten ziehen lassen. Sie lassen sich anschließend besser wickeln.

  • Zutaten
    • 2 Stange(n) Rhabarber

    Rhabarber in etwa 5 cm lange Stücke schneiden und in kochendem, leicht gesalzenem Wasser etwa 2 Minuten kochen. Danach herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken.

  • Du brauchst
    • Holzspieße
    Zutaten
    • 500 g REWE Bio Feta

    Den Feta in etwa 5× 3 cm große Stücke schneiden. Mit den Zucchinischeiben umwickeln. Rhabarber und Zucchini-Feta-Rollen abwechselnd auf die Spieße stecken.

  • Du brauchst
    • Knoblauchpresse
    Zutaten
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 2 Zweig(e) Rosmarin
    • 3 EL REWE Bio Ahornsirup
    • 4 EL Olivenöl

    Knoblauchzehen schälen und pressen. Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln zupfen. Knoblauch, Ahornsirup, Olivenöl und Rosmarinnadeln vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Spieße gießen. Etwa 30 Minuten marinieren.

  • Zutaten
    • 50 g Mandeln
    • 1 Bund Basilikum

    Spieße aus der Marinade nehmen, etwas abtropfen lassen und von jeder Seite etwa 2 bis 3 Minuten bei mittlerer direkter Hitze grillen. Die Spieße beim Anrichten mit gehackten Mandeln und Basilikum bestreuen und mit etwas Marinade beträufeln.

Dies ist ein Rezept aus der Sommerausgabe 2018 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie602 kcal27 %
Eiweiß26.6 g48 %
Fett47.5 g63 %
Kohlenhydrate19.1 g6 %
Vitamin A470 μg59 %
Vitamin E6.5 mg54 %
Calcium455 mg46 %
Magnesium90.5 mg24 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Maiskolben, Gemüsespieße und Co. reagieren empfindlicher auf Grillhitze als Fleisch. Diese Zutaten deshalb lieber an den Rand des Rosts legen!

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion