• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Polenta mit Rotkohl-Orangensalat und Putenmedaillons

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    Gesamtzeit2:30 Stunden
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Zubereitung

      • 2 EL REWE Bio Blütenhonig
      • 2 EL Senf
      • 1 EL REWE Bio Rapsöl
      • 640 g REWE Bio Putenmedaillons

      Honig, 2 EL Senf und 1 EL Rapsöl verrühren und die Putenmedaillons mind. 30 Min. darin marinieren lassen.

      • 0.5 Kopf Rotkohl
      • Salz
      • 2 EL REWE Bio Sonnenblumenöl nativ

      In der Zwischenzeit Rotkohl vierteln und in dünne Streifen schneiden. Rotkohl in eine Schüssel geben und mit etwas Salz und 2 EL Sonnenblumenöl ca. 3–4 Minuten durchkneten, damit er weicher wird.

      • 50 g Pekannusskerne
      • 2 Bio-Orangen
      • 2 EL Apfelessig
      • 1 EL REWE Bio Ahornsirup
      • Pfeffer

      Pekannusskerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Abkühlen lassen. Zwei Orangen schälen, filetieren und unter den Kohl heben. Apfelessig und Ahornsirup verrühren, mit Pfeffer würzen und unter den Salat heben.

      • 750 ml REWE Bio Gemüsebrühe (glutenfrei)
      • 150 g REWE Bio Polenta
      • 50 g Parmesan
      • 1 EL Butter
      • 3 Zweig(e) frischer Thymian

      Gemüsebrühe aufkochen und die Polenta einrieseln lassen. Bei geringer Hitze und unter ständigem Rühren ca. 20 Minuten cremig rühren. Parmesan und Butter unterrühren. Fertige Polenta mit frischem Thymian bestreuen.

      • 1 EL REWE Bio Rapsöl

      1 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten bei geringer Hitze anbraten und gar ziehen lassen.

      • 2 Bio-Orangen
      • 2 EL Senf

      Die übrigen zwei Orangen waschen, mit einem Zestenreißer oder scharfen Messer vorsichtig dünne Streifen von der Schale abziehen. Orangen auspressen. Orangenzesten im Bratensatz anbraten, mit Orangensaft ablöschen und aufkochen lassen. Anschließend 2 EL Senf einrühren, leicht pfeffern und das Putenfleisch mit der Soße beträufeln. Zum Anrichten Putenmedaillons aufschneiden und sofort mit Polenta und Rotkohlsalat servieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil

    Tipp

    Statt Pute klappt das Gericht auch super mit Hähnchenbrustfilet.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

    Vorschläge unserer Redaktion

    Vegane Crème brûlée
    • Vegan
    • Vegetarisch
    • Laktosefrei
    2h 20min
    Mittel
    Forelle in Salzteig
    • Laktosefrei
    • Glutenfrei
    1h
    Einfach
    Sushi aus Fjordforelle
    • Laktosefrei
    • Glutenfrei
    1h 40min
    Mittel
    Apfel hoch 3
      15min
      Einfach

      Diese Rezepte könnten dir auch gefallen