• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Pizzakugeln

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit45 Minuten
Zubereitung25 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Backpapier

Zubereitung

    • Backpapier

    Den Ofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen, bzw. nach Angabe auf der Pizzateigpackung. Ein Blech mit Backpapier belegen.

    • 100 ml Tomatensauce (Glas)
    • 150 g Mozzarella (gerieben)
    • 1 TL Oregano (getrocknet)
    • 1 EL Basilikum (frisch gehackt)
    • 1 Prise(n) Knoblauchpulver
    • Salz, Pfeffer

    Für die Füllung in einer Schüssel Tomatensauce, Mozzarella, Oregano, Basilikum sowie Knoblauchpulver mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

    • 1 Rolle(n) Pizzateig (aus dem Kühlregal)

    Den Pizzateig auseinander rollen und mit einem großen runden Ausstecher oder Glas Kreise von 8 bis 10 cm Durchmesser ausstechen. Den nach dem Ausstechen übrigen Teig mit den Händen zusammendrücken und dann ebenfalls zu Kreisen formen. Die Kreise auf das vorbereitete Blech legen.

  1. Jeweils 1 EL der Füllung auf die Mitte jedes Kreises geben, dann die Teigränder darüber zusammennehmen und vorsichtig zusammendrücken, damit sie verschlossen bleiben.

  2. Die Pizzakugeln im heißen Ofen gemäß Packungsanweisung backen, normalerweise 15–20 Minuten, bis der Teig goldbraun und durchgebacken ist.

  3. Die Pizzakugeln aus dem Ofen holen und am besten frisch servieren. Sie schmecken gut als Snack oder als Beilage zu Suppe oder Salat.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie427 kcal19 %
Kohlenhydrate47.8 g16 %
Fett21 g28 %
Eiweiß12.9 g23 %
Calcium183 mg18 %
Kalium257 mg13 %
Jod64.4 μg43 %
Vitamin B10.08 mg7 %

Tipp

Du kannst die Füllung ganz nach deinen Pizza-Vorlieben ergänzen, z. B. durch klein gewürfeltes Gemüse, Schinkenstücke oder gehackte Oliven. Achte aber darauf, dass du nicht zu viel Füllung verwendest, damit die Pizzakugeln sich beim Backen nicht öffnen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Laktosefreier Avocado-Aufstrich mit Koriander
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
10min
Einfach
Sriracha: Fermentierte Chili-Sauce
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
20min
Einfach
Brokkolisuppe mit Vollkorncroûtons
  • Vegetarisch
  • Low Carb
30min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen