• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Pita mit Pfeffer-Pfannengyros

48 Bewertungen
Pita mit Pfeffer-Pfannengyros

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 4 Pita Fladenbrote
    • 200 g Rucola
    • 600 g Geschnetzeltes
    • 250 g frische Champignons, küchenfertig in Scheiben geschnitten
    • Rapsöl
    • Grillgewürz
    • Salz

    Die Fladenbrote nach Packungshinweis aufbacken und eine Tasche in die Brote schneiden. Einige Rucolablätter in die Pita-Tasche geben. Das geschnetzelte Fleisch und die Champignons in etwas Rapsöl in einer Pfanne bei großer Hitze kurz anbraten. Dabei mit dem Grillgewürz und etwas Salz leicht würzen.

  • Zutaten
    • 1 Flasche(n) Grüne Pfeffer Sauce

    Die Pfeffer Sauce in die Pfanne geben und alles mit dem Fleisch und Champignons gut erhitzen und vermischen, dann 2-3 Minuten garen lassen. Eventuell etwas Wasser zugeben.

  • Zutaten
    • 1 rote Zwiebel, küchenfertig dünn in halbe Ringe geschnitten
    • 1 Bund frisches Basilikum, die Blätter grob in Streifen geschnitten

    Nun das Pfannengyros abwechselnd mit Zwiebelscheiben und Basilikumstreifen in die Pita-Tasche schichten. Alles dekorativ mit dem restlichen Rucolasalat auf Tellern oder einer Platte anrichten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie380 kcal17 %
Eiweiß20 g36 %
Fett12.3 g16 %
Kohlenhydrate49.3 g16 %
Vitamin B123 μg120 %
Eisen3.9 mg28 %
Folat82.7 µg21 %
Calcium182 mg18 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Aus dem Gericht lässt sich ein wunderbares vegetarisches Gericht zaubern, wenn man das Fleisch durch die gleiche Menge frische Pilze, wie Austernpilze oder Shi-Take Pilze, ersetzt.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion