REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Pfeffernüsse

Pfeffernüsse

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Frischhaltefolie
    Zutaten
    • 250 g Mehl
    • 1 Messerspitze Natron
    • 80 g Butter
    • 100 g Zuckerrübensirup
    • 100 g Zucker
    • 0.5 TL gemahlene Nelken
    • 0.5 TL gemahlener Piment
    • 2 TL Zimt
    • 0.75 TL Pfeffer

    Mehl mit Natron mischen. Butter, Sirup, Zucker und Gewürze in einem Topf aufkochen. Vom Herd nehmen, Mehl hineingeben und schnell verrühren. Teig abkühlen lassen, dann zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und mindestens über Nacht kühl stellen.

  • Zutaten
    • 75 g Puderzucker
    • 1 EL Zitronensaft

    Teig zu einer Rolle formen und in kleine, haselnussgroße Stücke schneiden. Diese zu Kugeln formen und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Im auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von unten etwa 10-12 Minuten backen. Sofort auf ein kaltes Gitter legen und auskühlen lassen. Puderzucker mit Zitronensaft verrühren und die Pfeffernüsse damit verzieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie99 kcal5 %
Eiweiß1 g2 %
Fett2.8 g4 %
Kohlenhydrate17.4 g6 %
Natrium9 mg2 %
Kalium78.8 mg4 %
Magnesium7.5 mg2 %
Calcium23.7 mg2 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Pfeffernüsse sind typische Plätzchen für Weihnachten. Dein Teig ist allerdings nach dem Kühlen sehr fest. Lege ihn zum besseren Verarbeiten deshalb einfach für einen Moment in den auf 40-50 °C gewärmten Backofen. Du kannst ihn auch kurz auf die Heizung stellen oder in der Mikrowelle anwärmen.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen