rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/pfeffer-nuss-makronen/
Pfeffer-Nuss-Makronen

Pfeffer-Nuss-Makronen

Gesamt: 15 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2016 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Die Haselnüsse mit Semmelbröseln, Muskat, Pfeffer und Meersalz mischen. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Nach und nach Puderzucker unterrühren, dabei ständig weiterschlagen. Currypulver mit 2 EL der Eiweiß-Masse verrühren, Nüsse unter die restliche Masse heben und auf Backoblaten verteilen.

  2. Mit Curry-Baisermasse und Kürbiskernen verzieren und etwa 25 Minuten im vorgeheizten Backofen (125 °C, Ober/ Unterhitze) backen.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Wer mag, kann auch noch 100 g geriebenen alten Gouda unterheben und verleiht den Makronen damit eine zusätzliche würzige Note.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    209kcal10%
  • Eiweiß
    4g7%
  • Fett
    12g17%
  • Kohlenhydrate
    19g6%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
20 Portionen
  • 400 g Haselnüsse, gemahlen
  • 80 g REWE Bio Vollkorn-Semmelbrösel
  • 1 Prise(n) Muskat
  • 0,50 TL REWE Feine Welt Tellicherry Pfeffer
  • 1 TL Meersalz
  • 3 Eier
  • 250 g Puderzucker
  • 0,50 TL Currypulver
  • 20 Backoblaten (50 mm)
  • 1 EL Kürbiskerne
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste