• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Pfeffer-Nuss-Makronen

14 Bewertungen
Pfeffer-Nuss-Makronen

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Handmixer

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 400 g Haselnüsse, gemahlen
    • 80 g REWE Bio Vollkorn-Semmelbrösel
    • 1 Prise(n) Muskat
    • 0.5 TL REWE Feine Welt Tellicherry Pfeffer
    • 1 TL Meersalz
    • 3 Eier
    • 250 g Puderzucker
    • 0.5 TL Currypulver
    • 20 Backoblaten

    Die Haselnüsse mit Semmelbröseln, Muskat, Pfeffer und Meersalz mischen. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Nach und nach Puderzucker unterrühren, dabei ständig weiterschlagen. Currypulver mit 2 EL der Eiweiß-Masse verrühren, Nüsse unter die restliche Masse heben und auf Backoblaten verteilen.

  • Zutaten
    • 1 EL Kürbiskerne

    Mit Curry-Baisermasse und Kürbiskernen verzieren und etwa 25 Minuten im vorgeheizten Backofen (125 °C, Ober/ Unterhitze) backen.

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2016 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie215 kcal10 %
Eiweiß5 g9 %
Fett13.8 g18 %
Kohlenhydrate18.9 g6 %
Ballaststoffe1.8 g6 %
Folat26.5 µg7 %
Calcium37.3 mg4 %
Magnesium36.5 mg10 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer mag, kann auch noch 100 g geriebenen alten Gouda unterheben und verleiht den Makronen damit eine zusätzliche würzige Note.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen