rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/kartoffel-quark-bratlinge-mango-chili-salsa/
Kartoffel-Quark-Bratlinge mit würziger Mango-Chili-Salsa

Kartoffel-Quark-Bratlinge mit würziger Mango-Chili-Salsa

Gesamt: 45 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(16)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Tradition trifft Moderne: Die klassischen Bratlinge werden mit würziger Salsa zum hippen Fusion Food.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Kartoffel-Quark-Bratlinge mit würziger Mango-Chili-Salsa

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Kartoffeln schälen und gar kochen.

  2. Während die Kartoffeln kochen, die Mango-Chili-Salsa zubereiten. Dazu eine reife Mango in Würfel schneiden, rote und grüne Chilischoten in feine Ringe schneiden (wer es nicht so scharf mag, entfernt vorher die Kerne). Koriander waschen und grob hacken. Mango, Chilis und Koriander mischen und mit Limettensaft, Öl, Salz und süß-saurer Soße würzen und ziehen lassen.

  3. Die fertig gegarten und noch heißen Kartoffeln stampfen. In einer separaten Schüssel Quark und Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Schnittlauch abschmecken.

  4. Möhren raspeln, Mais abtropfen. Beides mit der Quarkmischung unter die Kartoffelmasse heben.

  5. Mehl und Ei ergänzen, aus der Masse 8 Bratlinge formen, in Sesam wälzen und in heißem Sesamöl in einer Pfanne knusprig braten. Zusammen mit der Mango-Chili-Salsa servieren.

Sophie
Sophie

Wenn Sie keine Mango-Salsa selber machen wollen, schmeckt auch Mango Chutney zu den Bratlingen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    448kcal
  • Eiweiß
    19g
  • Fett
    14g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    38,6mg
  • Calcium
    158,0mg
  • Magnesium
    83,5mg
  • Chlorid
    358,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte.

Personen
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Mango
  • 1 Chilischote (rot)
  • 1 Chilischote (grün)
  • etwas Koriander
  • etwas Limettensaft
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • 2 EL süß-saure Soße
  • 300 g Quark
  • 4 EL Milch
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 Handvoll Schnittlauch
  • 2 Möhren
  • 1 Dose(n) Mais
  • 125 g Mehl
  • 1 Ei
  • 2 EL Sesam
  • 2 EL Sesamöl
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehenZustimmen