REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Pfannkuchen vom Blech

Pfannkuchen vom Blech

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Backpapier
    Zutaten
    • 60 g Butter

    Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Die Butter in einem kleinen Topf zerlassen und die Backpapiere damit einpinseln. 

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 4 Eier (Größe M)
    • 50 g Zucker
    • 300 g Dinkelmehl Type 630 oder Weizenmehl Type 550
    • 1 TL Backpulver
    • 1 Prise(n) Salz
    • 1 Msp. Vanille-Extrakt oder abgeriebene Zitronenschale
    • 500 ml Milch (3,5 % Fett)

    Eier und Zucker in einer Schüssel verrühren. Mehl mit Backpulver, Salz und Vanille oder Zitronenschale vermischen und abwechselnd mit der Milch in die Eiermischung rühren.

  • Den Teig auf die beiden Bleche verteilen und die Bleche in den Ofen schieben. Die Pfannkuchen 20–25 Minuten goldbraun backen. Dazu passen z. B. Zucker und Zimt, Apfelmus, Marmelade, Kompott oder Vanilleeis. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie593 kcal27 %
Kohlenhydrate75.3 g25 %
Fett23.5 g31 %
Eiweiß20.8 g38 %
Vitamin B10.33 mg28 %
Vitamin B60.32 mg21 %
Calcium221 mg22 %
Zink2.7 mg32 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Einen Teil des Mehls (bis zu 80 g) kannst du durch gemahlene Mandeln oder Haselnüsse ersetzen, das macht die Pfannkuchen etwas kerniger und gibt ihnen einen besonderen Geschmack. 

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen