rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/orientalischer-couscous-salat-huehnchenspiessen-tandoori/
Orientalischer Couscous-Salat mit Hähnchenspießen Tandoori

Orientalischer Couscous-Salat mit Hähnchenspießen Tandoori

Gesamt: 40 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Orientalischer Couscous-Salat mit Hähnchenspießen Tandoori

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Du brauchst
    Holzspieße
    Zutaten
    150 g REWE Bio Couscous  • 200 g Hähnchenfilet  • 1 EL Tandoori Pulver  • 1 TL Erdnussöl

    Couscous nach Packungsanweisung zubereiten. Hähnchenfilet in dünne Streifen schneiden, auf Spieße fädeln und im Tandoori-Pulver wenden. In einer Pfanne mit Erdnussöl von allen Seiten anbraten und im vorgeheizten Backofen bei (100° C Umluft) ca. 15 Minuten fertig garen.

  2. Zutaten
    1 Salatgurke  • 1 Stange(n) Staudensellerie  • 1 Apfel  • 4 Frühlingszwiebeln  • 1 Bund Rucola  • 1 Bund Koriander  • 50 g Rosinen

    Salatgurke, Staudensellerie und Apfel schälen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, trocken tupfen und in Ringe schneiden. Rucola und Koriander waschen, trocken schütteln, grobe Stiele abschneiden und Blätter fein schneiden. Rosinen hacken.

  3. Zutaten
    1 EL Sesamöl  • 1 Prise(n) Five Spice Gewürz  • REWE Feine Welt Rosa Kristallsalz  • REWE Bio Pfeffer  • 1 Beet(e) Brunnenkresse  • 200 g REWE Beste Wahl Crème fraîche  • 0,50 TL Rotweinessig  • 1 Zitrone  • 1 TL Senf

    Die Apfel-, Gurken- und Selleriewürfel mit 1 EL Sesamöl in einer Pfanne anschwitzen, zu dem gequellten Couscous zugeben und mit einer Gabel Frühlingszwiebelringe, Rucola, Rosinen und Five-Spice-Gewürz unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den frischen Koriander unterheben. Für den Kresse-Dip die Kresse waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Kresse, Crème fraîche, einige Spritzer Essig, Zitronensaft und Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Den Couscous-Salat in Schälchen anrichten und die Hühnchenspieße darauf legen. Den Kresse-Dip dazu servieren.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Couscous zählt zum Grundnahrungsmittel der orientalischen Küche. Da der Couscous aus dem Supermarkt in der Regel bereits vorgekocht ist, lässt er sich blitzschnell zubereiten und kann sowohl warm als auch kalt serviert werden.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Ernährung
Couscous Salat ist schnell gemacht und eignet sich super zum Mitnehmen. Falls du noch auf der Suche nach weiteren Rezeptideen bist, wirst du hier garantiert fündig.
>Artikel lesen

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    520kcal24%
  • Kohlenhydrate
    43g14%
  • Eiweiß
    17g31%
  • Fett
    29g39%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    3,1μg
  • Vitamin C
    49,3mg49%
  • Vitamin E
    3,6mg30%
  • Eisen
    2,9mg21%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Personen
  • 150 g REWE Bio Couscous
  • 200 g Hähnchenfilet
  • 1 EL Tandoori Pulver
  • 1 TL Erdnussöl
  • 1 Salatgurke
  • 1 Stange(n) Staudensellerie
  • 1 Apfel
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Rucola
  • 1 Bund Koriander
  • 50 g Rosinen
  • 3 EL Sesamöl
  • 1 Prise(n) Five Spice Gewürz
  • REWE Feine Welt Rosa Kristallsalz
  • REWE Bio Pfeffer
  • 1 Beet(e) Brunnenkresse
  • 200 g REWE Beste Wahl Crème fraîche
  • 0,50 TL Rotweinessig
  • 1 Zitrone
  • 1 TL Senf
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Holzspieße