REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Bunte Tofuspieße mit Minz-Dip

Bunte Tofuspieße mit Minz-Dip

Gesamtzeit35 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

9 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Holzspieße
    Zutaten
    • 250 g Tofu Natur
    • 1 EL Tandoori-Gewürzmischung
    • 3 EL REWE Beste Wahl Griechisches Olivenöl extra
    • 1 Zuckermais (vorgekocht, vakuumiert)
    • 0.5 rote Paprikaschote
    • 0.5 grüne Paprikaschote
    • 1 rote Zwiebel

    Tofu in große Würfel schneiden. Tandoori-Gewürzmischung und Olivenöl verrühren. Tofuwürfel darin wenden. Maiskolben in Scheiben schneiden. Paprikaschoten waschen, putzen und in Quadrate schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Vorbereitete Zutaten auf Spieße stecken und mit dem übrigem Tandoori-Öl bestreichen.

  • Zutaten
    • 2 Zweig(e) Minze
    • 250 g REWE Beste Wahl Speisequark Magerstufe
    • 3 EL REWE Beste Wahl frische fettarme Milch
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Prise(n) Zucker
    • Zitronensaft

    Minze waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden. Quark und Milch glatt rühren. Minzstreifen unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Dip mit Zucker und Zitronensaft abschmecken. 

  • Du brauchst
    • Grill
    Zutaten
    • Salz
    • Pfeffer

    Spieße suf dem vorgeheizten Grill ca. 8 Minuten unter Wenden grillen. Tofuspieße mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Dip servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie320 kcal15 %
Eiweiß16 g29 %
Fett24 g32 %
Kohlenhydrate10 g3 %
Vitamin C77.9 mg78 %
Vitamin B120.7 μg28 %
Vitamin A1.1 μg
Folat112 µg28 %
Vitamin E4.1 mg34 %
Eisen2.2 mg16 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wenn du die Tofustücke ein paar Stunden im Kühlschrank in der Marinade marinierst, werden sie noch aromatischer.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen