rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/one-pot-reis-kuerbis/
One Pot Reis mit Kürbis

One Pot Reis mit Kürbis

Gesamt: 35 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Hokkaido waschen, halbieren, Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und das Weiße sowie Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Tofu abtropfen lassen und in Würfel schneiden.

  2. Öl in einem großen Topf erhitzen und die Currypaste, Zwiebel sowie den Tofu anbraten. Kürbis, Knoblauch und Reis zugeben und kurz mitbraten.

  3. Mit Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verkocht ist.

  4. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Frühlingszwiebeln zugeben.

  5. Mit Salz, Pfeffer und Sojasauce abschmecken.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Hokkaido muss nicht geschält werden. Du kannst den Kürbis mitsamt der Schale verarbeiten.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    414kcal19%
  • Eiweiß
    16g29%
  • Fett
    11g15%
  • Kohlenhydrate
    58g19%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin E
    9,2mg76%
  • Vitamin C
    21,7mg22%
  • Kalium
    768,0mg38%
  • Calcium
    192,0mg19%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 1 Hokkaido
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Tofu
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 EL gelbe Currypaste
  • 250 g Basmatireis
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sojasauce
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste