rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/mit-raeucherlachs-gefuellte-kraeuter-crepes-roellchen/
Mit Räucherlachs gefüllte Kräuter-Crêpes-Röllchen

Mit Räucherlachs gefüllte Kräuter-Crêpes-Röllchen

Gesamt: 60 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Mit Räucherlachs gefüllte Kräuter-Crêpes-Röllchen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Schnittlauch und Petersilie waschen und trocken schütteln. Schnittlauch in Röllchen schneiden, Petersilienblätter fein hacken.

  2. Mehl mit Salz, Milch und Eiern zu einem glatten Teig rühren. Kräuter unterheben und Teig 15 Minuten ruhen lassen. In einer beschichteten Pfanne in etwas Öl nacheinander 8 Crêpes ausbacken und auskühlen lassen.

  3. Frischkäse, Quark und Meerrettich verrühren. So viel Milch zufügen, bis die Creme weich, aber nicht zu flüssig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Die Kräuter-Crêpes mit der Meerrettichcreme bestreichen, mit dem Räucherlachs belegen, eng aufrollen und in Frischhaltefolie wickeln. Mindestens 30 Minuten kühl stellen, dann in Röllchen schneiden und servieren.

Sophie
Sophie

Für eine vegetarische Variante können Sie die Kräuter-Crêpes auch mit gebratenem Gemüse füllen, z.B. Paprikastreifen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    493kcal
  • Kohlenhydrate
    34g
  • Eiweiß
    45g
  • Fett
    19g
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 0,50 Bund Schnittlauch
  • 3 Stiel(e) Petersilie
  • 150 g Mehl
  • 1 Prise(n) Salz
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier
  • Öl
  • 300 g Frischkäse
  • 200 g Quark
  • 2 TL Meerrettich, gerieben
  • 5 EL Milch
  • Pfeffer
  • 400 g Räucherlachs
Gespeichert auf der Einkaufsliste