REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Mini-Cheesecake-Häppchen mit Tomatenmarmelade

30 Bewertungen
Mini-Cheesecake-Häppchen mit Tomatenmarmelade

Gesamtzeit50 Minuten

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 900 g Cocktail-Tomaten
    • 12 getrocknete Tomaten ohne Öl
    • 130 g brauner Zucker
    • 1 TL Salz
    • Pfeffer
    • 1 Vanilleschote

    Für die Tomatenmarmelade die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, dann mit kaltem Wasser abschrecken. Die Haut abziehen, evtl. den Strunk entfernen, Tomaten vierteln. Die getrockneten Tomaten in feine Stücke schneiden. Alles zusammen mit dem braunen Zucker, Salz, einer Prise Pfeffer und dem ausgekratzten Mark der Vanilleschote in einen Topf geben und einmal aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze und regelmäßigem Umrühren ca. 30 Minuten zu einer Marmelade einköcheln lassen.

  • Zutaten
    • 500 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
    • 1 Handvoll frische Basilikum-Blätter

    Für die Cheesecake-Creme den Frischkäse in einer Schale cremig rühren. Basilikum fein hacken und unter die Frischkäsemasse heben.

  • Zutaten
    • 30 Ritz Cracker

    Die Ritz Cracker auf einem Servierteller o. ä. bereitlegen. Auf jeden Cracker einen Klecks Frischkäse-Creme geben und mit einem Klecks Tomatenmarmelade toppen.

  • Die Mini-Cheesecakes nach Belieben noch mit etwas Basilikum garnieren und bis zum Servieren kühl aufbewahren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie100 kcal5 %
Eiweiß2.8 g5 %
Fett5.5 g7 %
Kohlenhydrate10.1 g3 %
Jod5.9 μg4 %
Eisen0.3 mg2 %
Calcium21.7 mg2 %
Magnesium6.41 mg2 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer die Tomatenmarmelade noch etwas würziger mag, kann etwas Zimt und Rosmarin mit einköcheln lassen!

Food-Redakteurin
Julia Windhövel

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion