• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Mini-Burger aus dem Raclette-Pfännchen

0 Bewertungen
Mini-Burger aus dem Raclette-Pfännchen

Gesamtzeit20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Raclettegrill

Zubereitung

  • Zutaten
    • 250 g Hackfleisch vom Rind
    • Salz
    • Pfeffer

    Hackfleisch in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut durchkneten. Zu kleinen Burgerpatties formen und auf einen Teller geben. Bis zum Gebrauch abdecken und in den Kühlschrank stellen.

  • Zutaten
    • 2 Tomaten
    • 2 rote Zwiebeln
    • 0.25 Kopfsalat

    Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Alle Zutaten in kleine Schüsseln geben und auf dem Tisch anrichten.

  • Du brauchst
    • Raclettegrill
    Zutaten
    • Öl zum Bestreichen des Raclettes
    • 4 Burger Buns Brioche
    • 200 g Sour Cream
    • 100 g Sylter Scheiben

    Racletteplatte mit etwas Öl bestreichen und die Burger-Patties sowie die Zwiebelringe darauf braten. Die Burger Buns auf beiden Seiten mit Sour Cream bestreichen, Tomate und Sylter Scheibe darauf legen, in ein Raclette Pfännchen geben und Käse im Raclette schmelzen. Mit Salat, Pattie und Zwiebelringen belegen und zusammenklappen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie520 kcal24 %
Eiweiß30.8 g56 %
Fett29.1 g39 %
Kohlenhydrate35 g12 %
Ballaststoffe3.2 g11 %
Vitamin B123.8 μg152 %
Vitamin D1.1 µg6 %
Calcium298 mg30 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion