• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Merguez auf Bohnen-Fenchel-Salat

0 Bewertungen
Merguez auf Bohnen-Fenchel-Salat

Gesamtzeit25 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Grill
  • Zestenreibe

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Grill
    Zutaten
    • 250 g Rinderbratwurst (Merguez)
    • 1 Knolle(n) Fenchel
    • 1 Frühlingszwiebel
    • 1 Gurke
    • 1 Dose(n) weiße Bohnen

    Die Merguez scharf angrillen, dann bei indirekter Hitze weiter auf dem Grill garen lassen. Den Fenchel und die Frühlingszwiebel fein schneiden, die Gurke würfeln, die Bohnen abschütten und alles in eine Schüssel geben.

  • Du brauchst
    • Zestenreibe
    Zutaten
    • etwas Koriander
    • 1 Orange
    • 2 EL Olivenöl
    • 2 EL Balsamico Bianco
    • Salz
    • Pfeffer

    Koriander hacken und zusammen mit etwas Orangenabrieb und -saft in die Schüssel geben und mit dem Gemüse vermengen. Anschließend das Olivenöl und den Balsamico über den Salat geben und nach Belieben salzen und pfeffern.

  • Zutaten
    • 1 Rispe Cherrytomaten

    Die Tomatenrispe mit auf den Grill legen und kurz aufplatzen lassen.

  • Wenn die Würstchen gar sind, kann der Salat angerichtet werden. Etwas vom Salat auf den Tellern verteilen, die Merguez in mundgerechte Stücke schneiden und jeweils auf dem Salat verteilen. Anschließend mit den Tomaten garnieren - fertig!

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie610 kcal28 %
Eiweiß32.9 g60 %
Fett38.5 g51 %
Kohlenhydrate27.9 g9 %
Vitamin C90.1 mg90 %
Chlorid2030 mg245 %
Natrium1430 mg260 %
Magnesium124 mg33 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die scharf gewürzte Merguez ist ein Rinderbratwürstchen, das ursprünglich aus Nordafrika kommt. Es kann nach Belieben auch medium gegrillt werden. Dafür die Würstchen nur 2-3 Minuten auf dem Grill lassen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion