• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Marmor-Heidesand

9 Bewertungen
Marmor-Heidesand

Gesamtzeit2:50 Stunden

Zubereitung40 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Küchenreibe
  • Handmixer
  • Backpapier

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    • Handmixer
    Zutaten
    • 50 g Marzipanrohmasse
    • 200 g Butter (zimmerwarm)
    • 1 REWE Beste Wahl Bourbon-Vanilleschote
    • 80 g Puderzucker
    • 1 Prise(n) Salz
    • 250 g Weizenmehl Type 405
    • 2 EL Backkakao
    • 3 EL Milch

    Marzipan raspeln, mit 1 EL weicher Butter zu einer cremigen Masse kneten. Mark der Vanilleschote auskratzen. Restliche Butter, Puderzucker, Vanillemark und Salz unterkneten. Masse halbieren. 125 g Mehl, Kakao und Milch zur ersten Teighälfte geben und verkneten. Restliches Mehl mit anderer Teighälfte verkneten.

  • Vorsichtig beide Teige miteinander verkneten, sodass eine Marmorierung entsteht. Teig zu Rollen mit ca. 5 cm Durchmesser formen und 1-2 Stunden kalt stellen.

  • Du brauchst
    • Backpapier

    Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. 0,5 cm dicke Scheiben von den Rollen abschneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und 10 Minuten backen.

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe 5/2021 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie87 kcal4 %
Kohlenhydrate8.6 g3 %
Fett5.5 g7 %
Eiweiß1.1 g2 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion