REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gegrillte Dorade mit Kräutergremolata

Gegrillte Dorade mit Kräutergremolata

Gesamtzeit40 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Knoblauch schälen und fein schneiden. Basilikum waschen und trocken tupfen. Blättchen abzupfen und fein schneiden. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale fein abreiben. Knoblauch, Basilikum und Zitronenschale mischen.

  • Fisch waschen, trocken reiben und jeweils auf beiden Seiten schräg zu den Gräten einschneiden. Basilikum-Zitronen-Gremolata und Salz in die Zwischenräume geben.

  • Fisch von außen mit Salz würzen, auf den heißen Grill legen und von beiden Seiten kurz angrillen. Vom Grill nehmen und in je 1 Bananenblatt einschlagen. Enden mit Holzspießchen verschließen. Fische indirekt bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten grillen.

  • Schnittlauch waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in Röllchen schneiden. Oliven in einem Sieb abtropfen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Tomaten, Oliven, Schnittlauch und Vinaigrette mischen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Schnittlauch garnieren. Zitrone in Scheiben schneiden und zum Fisch reichen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie460 kcal21 %
Eiweiß61 g111 %
Fett20 g27 %
Kohlenhydrate6 g2 %
Vitamin A4.3 μg1 %
Vitamin E3.1 mg26 %
Folat195.7 µg49 %
Vitamin C56.6 mg57 %
Kalium596.1 mg30 %
Magnesium126.4 mg34 %
Jod74.7 μg50 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Das Fleisch der Dorade ist weiß und fest, sehr mager und damit besonders kalorienarm.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen