rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/limettencreme/
Limettencreme

Limettencreme

Gesamt: 30 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(10)
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ei(er) trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb und 4 Esslöffel heißes Wasser schaumig schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen und so lange schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Limettenschale und - saft unter die Eigelbmasse rühren. Gelatine ausdrücken, in einem kleinen Topf auflösen und unter die Eigelbmasse rühren. Kühl stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt.

  2. Inzwischen Sahne steif schlagen und mit dem Eischnee unter die Eigelbmasse ziehen. Kleine Förmchen (à ca. 200 ml Inhalt) kalt ausspülen und die Masse hineinfüllen. Mindestens 3 Stunden, am besten über Nacht, kühl stellen. In der Zwischenzeit Aprikosen auf ein Sieb geben, abtropfen lassen und fein pürieren. Limettencreme aus den Förmchen auf Dessertteller stürzen. Aprikosensoße darübergeben. Nach Belieben mit Minzblättchen verzieren.

Sophie
Sophie

Wer Nachspeisen gerne mit einem Schuss Alkohol mag, kann für den Geschmack einen Esslöffel Campari unter die Creme mischen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Schlagwörter


Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    360kcal
  • Kohlenhydrate
    45g
  • Eiweiß
    10g
  • Fett
    15g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin B12
    1,2μg
  • Vitamin A
    0,6μg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 6 Blatt weiße Gelatine
  • 4 REWE Bio Eier (Größe M)
  • 125 g Zucker
  • 8 EL Limettensaft
  • 100 ml REWE Beste Wahl Schlagsahne
  • 1 Dose(n) Aprikosen
  • Minze zum Verzieren
  • 1 unbehandelte Limette (abgeriebene Schale)
Gespeichert auf der Einkaufsliste