• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Liebstöckel Salz

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
0 Bewertungen
Gesamtzeit2:15 Stunden
Zubereitung15 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 20 Portionen
20 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Mixer/Blender
  • oder
  • Universalzerkleinerer
  • Einmachgläser

Zubereitung

    • 200 g Liebstöckel (frisch)

    Den Backofen auf 50 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Liebstöckelkraut waschen, gründlich trocken tupfen und die Blätter abzupfen. Die Stiele können mitverwendet werden. Stiele fein schneiden.

  1. Vorbereitetes Liebstöckelkraut auf einem Backblech verteilen. Im heißen Backofen mindestens 2 Stunden, ggf. auch länger, trocknen, bis die Blätter und Stiele rascheltrocken sind. Zwischendurch vorsichtig wenden.

    • Mixer/Blender
    • oder
    • Universalzerkleinerer
    • Einmachgläser
    • feines Meersalz

    Getrockneten Liebstöckel auskühlen lassen, dann im Mixer nicht zu fein mahlen. Liebstöckelpulver abwiegen. Pro 10 g getrocknetem Pulver 100 g Meersalz untermischen. Luftdicht verschlossen am besten in Gläsern mit Schraubverschluss lagern.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie5 kcal0 %
Kohlenhydrate0.8 g0 %
Fett0.1 g0 %
Eiweiß0.4 g1 %

Tipp

Liebstöckel ist ein kräftig-würziges Kraut, das auch als „Maggi”-Kraut bezeichnet wird. Es passt besonders gut zu deftigen Eintöpfen und würzigen Fleischgerichten. Luftdicht, dunkel und kühl gelagert, hält sich das Salz mindestens 6 Monate.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.