• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Lende im Speckmantel

10 Bewertungen
Lende im Speckmantel

Gesamtzeit55 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

2 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Auflaufform

    Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform bereitstellen.

  • Du brauchst
    • Zahnstocher
    Zutaten
    • 150 g Frühstücksspeck in Scheiben
    • 600 g Schweinelende
    • 1 EL Senf
    • Salz
    • Pfeffer

    Den Frühstücksspeck überlappend auf einer Arbeitsfläche auslegen, sodass die Fläche ungefähr der Länge der Schweinelende entspricht. Das Fleisch auf den Speck legen und mit dem Senf bestreichen, leicht salzen und pfeffern. Die Lende fest in die Speckstreifen wickeln und eventuell mit Zahnstochern feststecken.

  • Zutaten
    • 2 EL Öl
    • 50 ml Weißwein (trocken)
    • 200 ml Sahne
    • 200 g Crème fraîche
    • 1 EL Currypulver
    • 1 TL Gemüsebrühepulver
    • 1 Prise(n) Zucker

    In einer großen Pfanne das Öl erhitzen. Die Schweinelende darin von allen Seiten scharf anbraten und anschließend in die Auflaufform legen. Den Bratensatz in der Pfanne mit dem Weißwein ablöschen, dann Sahne, Crème fraîche, Currypulver, Gemüsebrühepulver und Zucker einrühren. 

  • Zutaten
    • 15 g frische Petersilie

    Das Fleisch in der Auflaufform mit der Sauce übergießen und auf der 2. Schiene von unten etwa 30 Minuten garen. Währenddessen die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und hacken. 

  • Die Schweinelende aus dem Ofen holen, in Scheiben schneiden und mit der Sahnesauce und Petersilie bestreut servieren. Dazu passen die verschiedensten Beilagen: Nudeln, Reis, Spätzle, Kartoffeln oder einfach frisches Baguette.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie747 kcal34 %
Kohlenhydrate7.4 g2 %
Fett62 g83 %
Eiweiß39.4 g72 %
Vitamin B11.5 mg125 %
Vitamin B60.9 mg60 %
Magnesium59 mg16 %
Zink3.5 mg41 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

In diesem Rezept ist das Fleisch gleich doppelt davor geschützt, trocken zu werden: Sowohl der Speckmantel, als auch die cremige Sauce, in der es gart, sorgen für ein saftig-zartes Ergebnis. 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion