rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/kartoffelsalat-mit-gurke-und-raeucherforelle/
Kartoffelsalat mit Gurke und Räucherforelle

Kartoffelsalat mit Gurke und Räucherforelle

Gesamt: 30 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(7)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Kartoffelsalat mit Gurke und Räucherforelle

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Kartoffeln ungeschält kochen und der Länge nach halbieren. Die Kochzeit hängt von der Größe der Kartoffeln ab. Zum Testen einfach mal mit der Gabel reinpiksen.

  2. Eine halbe Salatgurke schälen, der Länge nach halbieren, entkernen und in 1 cm dicke Halbmonde schneiden. Anschließend die Gurkenscheiben und die Kartoffeln mit Holundersirup und Essig anmachen.

  3. Avocado halbieren und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Den Dill grob hacken, Forellenfilets zupfen und alles mit Sylter Dressing mischen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sophie
Sophie

Goldbraun und duftend kommen die Forellen aus dem Ofen. Im Gegensatz zu den größeren Lachsen werden sie erst nach dem Räuchervorgang filetiert. Ein weiterer Unterschied: der Lachs wird kalt geräuchert, die Forellen dafür heiß.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    290kcal
  • Eiweiß
    9g
  • Fett
    46g
  • Kohlenhydrate
    34g
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 500 g kleine Kartoffeln
  • 1 Salatgurke
  • 2 EL REWE Bio Holundersirup
  • 4 EL Essig
  • 1 Avocado
  • 1 Bund Dill
  • 100 g REWE Bio Forellenfilet geräuchert
  • 8 EL Sylter Dressing
  • Salz
  • Pfeffer
Gespeichert auf der Einkaufsliste