• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Kartoffeln mit Salzkruste

7 Bewertungen
Kartoffeln mit Salzkruste

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 kg kleine, mehligkochende Kartoffeln

    Die Kartoffeln gründlich waschen und sauber bürsten. In einen Topf geben und so viel Wasser dazu gießen, dass die Kartoffeln etwa zu zwei Dritteln mit Wasser bedeckt sind.

  • Zutaten
    • 150 g Meersalz

    Das Salz darüberstreuen und das Wasser zum Kochen bringen. Die Kartoffeln ohne Deckel etwa 25 Minuten kochen, bis sie gar sind.

  • Den Großteil des Kochwassers abgießen und den Topf noch so lange auf dem heißen Herd stehen lassen, bis das restliche Wasser komplett verdampft ist und die Kartoffeln leicht runzlig und mit einer dünnen Salzkruste überzogen sind.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie183 kcal8 %
Kohlenhydrate40.5 g14 %
Fett32.5 g43 %
Eiweiß4.7 g9 %
Ballaststoffe3 g10 %
Niacin3.8 mg29 %
Vitamin C37 mg37 %
Kalium857 mg43 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Dieses Rezept ist typisch für die kanarischen Inseln, wo es „papas arrugadas“ heißt. Das bedeutet soviel wie „runzlige“ oder „faltige Kartoffeln“. Klassisch wird dazu „mojo verde“ oder „mojo rojo“ gereicht, eine scharfe Sauce aus grünen oder roten Chilischoten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion