• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Käsegebäck

0 Bewertungen
Käsegebäck

Gesamtzeit2:10 Stunden

Zubereitung50 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Küchenreibe
  • Backpapier
  • Teigrolle
  • Plätzchenausstecher
  • Backpinsel

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    Zutaten
    • 150 g Bergkäse

    Den Käse sehr fein reiben. 

  • Zutaten
    • 225 g Butter
    • 300 g Weizenmehl Type 405
    • 1 TL Salz
    • Muskatnuss
    • weißer Pfeffer

    Den geriebenen Käse mit Butter, Mehl, Salz, frisch geriebener Muskatnuss und weißem Pfeffer in eine große Schüssel geben. Alles mit der Hand zügig durchkneten, bis sich eine homogene, leicht klebrige Masse gebildet hat. Den Teig abgedeckt ca. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

  • Du brauchst
    • Backpapier

    Den Ofen auf ca. 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier auslegen.

  • Du brauchst
    • Teigrolle
    Zutaten
    • Mehl für die Arbeitsfläche

    Den Teig auf einer mit Weizenmehl bestreuten Arbeitsfläche zu einer quadratischen Teigplatte (ca. 30 x 30 cm) ausrollen.

  • Du brauchst
    • Plätzchenausstecher
    • Backpinsel
    Zutaten
    • 1 Ei
    • 1 EL Mandeln (gehackt)
    • 1 EL Mandelstifte
    • 1 EL Blaumohn
    • 1 EL Kümmel, ganz
    • 1 EL Sesamsamen

    Mit beliebigen Ausstechern Plätzchen ausstechen oder mit einem Messer in verschiedene Formen schneiden. Die Plätzchen auf den Backblechen verteilen. Das Ei trennen. Das Eigelb mit einem Spritzer kalten Leitungswasser verrühren und die Plätzchen damit bestreichen. Nach Belieben mit den Toppings: Mandeln, Mandelstifte, Blaumohn, Kümmmel oder Sesamsamen bestreuen.

  • Die Plätzchen blechweise nacheinander im Ofen ca. 8 bis 10 Minuten goldgelb backen. Sobald sich die ersten dunkelbraunen Stellen bilden, das Blech aus dem Ofen nehmen. Das Käsegebäck mit dem Backpapier auf ein Kuchengitter ziehen und vollständig auskühlen lassen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie75 kcal3 %
Kohlenhydrate4.8 g2 %
Fett5.4 g7 %
Eiweiß2 g4 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Der Bergkäse macht das Käsegebäck recht würzig, wenn du das Gebäck etwas milder im Geschmack möchtest, kannst du einen jungen Gouda verwenden.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion