• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Janssons Versuchung

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    Gesamtzeit1:15 Stunden
    Zubereitung30 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Sieb
    • Auflaufform (ca. 25 x 20 x 5 cm)
    • Backpinsel

    Zubereitung

      • Sieb
      • 800 g Kartoffeln (festkochend)
      • 3 Zwiebeln
      • 100 g Anchovisfilets in Öl

      Kartoffeln schälen und dünne Stifte schneiden (ca. 0,5 x 5 cm). Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Anchovisfilets über einem Sieb abtropfen lassen.

      • 1 EL Butter

      In einer Pfanne 1 EL Butter schmelzen und die Zwiebelringe bei geringer Hitze glasig dünsten. Backofen auf 200 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

      • Auflaufform (ca. 25 x 20 x 5 cm)
      • Backpinsel
      • 2 EL Butter
      • Pfeffer
      • Salz
      • 200 g Schlagsahne
      • 4 EL Paniermehl

      Auflaufform mit etwas Butter einpinseln. Die Hälfte der Kartoffeln in die Auflaufform geben. Darauf erst die gedünsteten Zwiebeln und dann die Anchovisfilets gleichmäßig verteilen. Dann die restlichen Kartoffeln auf dem Auflauf verteilen. Mit reichlich Pfeffer und wenig Salz würzen. Den Auflauf mit der Schlagsahne begießen und das Paniermehl darüber streuen. Die restliche Butter in Flocken auf dem Auflauf verteilen.

    1. Im Ofen ca. 45 Minuten backen, bis der Auflauf goldbraun und knusprig ist.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie462 kcal21 %
    Kohlenhydrate43.8 g15 %
    Fett27.8 g37 %
    Eiweiß10.3 g19 %
    Niacin7.21 mg55 %
    Vitamin C32.5 mg33 %
    Jod21.2 μg14 %
    Magnesium61.6 mg16 %

    Tipp

    Janssons Versuchung, oder auch Janssons frestelse, ist ein typisch schwedischer Auflauf mit Kartoffeln, Zwiebeln und Anchovisfilets, der mit Paniermehl überbacken wird.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Paprika-Garnelen-Pasta
    • Laktosefrei
    20min
    Einfach
    Bratkartoffeln mit Lachs
    • Glutenfrei
    35min
    Einfach