rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/ingwer-zitronen-huhn/
Ingwer-Zitronen-Huhn

Ingwer-Zitronen-Huhn

Gesamt: 60 min
Zubereitung: 15 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Dies ist ein Rezept aus der Sommerausgabe 2018 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Sie benötigen
    Auflaufform

    Den Backofen vorheizen (200°C, Ober-/Unterhitze). Hähnchenschenkel im Gelenk zerteilen und in eine Auflaufform geben. Knoblauchknolle halbieren und dazugeben. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Zitronengras längs halbieren. Zitrone in dicke Scheiben schneiden.

  2. Knoblauchknolle, Ingwer, Zitronengras und Zitronenscheiben zu den Hähnchenschenkeln geben. Alles mit neutralem Öl beträufeln, mit Salz würzen und noch einmal vermengen.

  3. Sie benötigen
    Backpapier

    Die Auflaufform mit Backpapier abdecken und etwa 45 Minuten backen. Nach der Hälfte der Garzeit das Backpapier abnehmen und fertig garen lassen. Dazu passt der Mangosalat.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Zu diesem Gericht passt ein fruchtig, würziger Mangosalat mit thailändischen Geschmacksnoten.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    639kcal29%
  • Eiweiß
    55g101%
  • Fett
    43g58%
  • Kohlenhydrate
    6g2%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    109,0μg14%
  • Vitamin C
    34,7mg35%
  • Calcium
    58,8mg6%
  • Magnesium
    118,0mg31%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 1,20 kg REWE Bio Hähnchenschenkel
  • 1 Knoblauchknolle
  • 90 g Ingwer
  • 2 Stiel(e) Zitronengras
  • 1 REWE Bio Zitrone
  • 3 EL neutrales Öl
  • Salz
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Auflaufform
  • Backpapier