rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/gloegg-schwedischer-gluehwein/
Glögg – schwedischer Glühwein

Glögg – schwedischer Glühwein

Gesamt: 8 h 15 min
Zubereitung: 15 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Glögg – schwedischer Glühwein

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Rotwein, Rum, Zucker und eine Zimtstange in einen Topf geben. Kardamom in einem Mörser grob zerstoßen und hinzufügen. Ingwer schälen, in Scheiben schneiden und mit den Nelken und ⅔ der Rosinen hinzufügen.

  2. Den Glögg erhitzen, aber nicht kochen. Solange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und über Nacht ziehen lassen.

  3. Am nächsten Tag durch ein Sieb gießen und die Gewürze heraus filtern. Erneut erwärmen und die restlichen Rosinen und Mandeln hinzufügen.

Dörthe Meyer, Food-Redakteurin
Dörthe Meyer, Food-Redakteurin

Als alkoholfreie Variante nimmst du anstelle von Rotwein und Rum einfach 500 ml Apfelsaft, 300 ml Holundersaft und 300 ml roten Traubensaft.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    365kcal17%
  • Eiweiß
    2g4%
  • Fett
    4g5%
  • Kohlenhydrate
    32g11%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Phosphor
    52,6mg8%
  • Calcium
    31,2mg3%
  • Magnesium
    40,0mg11%
  • Chlorid
    29,1mg4%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Dörthe Meyer, Food-Redakteurin

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 1 l Rotwein
  • 80 ml Rum
  • 100 g Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 2 TL Kardamom Kapseln
  • 1 Stück Ingwer (ca. 3 cm)
  • 5 Nelken
  • 100 g Rosinen
  • 30 g Mandeln in Stiften
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste