• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Glögg – schwedischer Glühwein

101 Bewertungen
Glögg – schwedischer Glühwein

Gesamtzeit12:15 Stunden

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Mörser
  • Sieb

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Mörser
    Zutaten
    • 1 l Rotwein
    • 80 ml Rum
    • 100 g Zucker
    • 1 Zimtstange
    • 2 TL Kardamom Kapseln
    • 1 Stück Ingwer (ca. 3 cm)
    • 5 Nelken
    • 60 g Rosinen

    Rotwein, Rum, Zucker und die Zimtstange in einen Topf geben. Kardamom in einem Mörser grob zerstoßen und hinzufügen. Ingwer schälen, in Scheiben schneiden und mit den Nelken und 60 g Rosinen hinzufügen.

  • Den Glögg erhitzen, aber nicht kochen. Solange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und über Nacht ziehen lassen.

  • Du brauchst
    • Sieb
    Zutaten
    • 40 g Rosinen
    • 30 g Mandeln in Stiften

    Am nächsten Tag durch ein Sieb gießen und die Gewürze heraus filtern. Erneut erwärmen und die restlichen Rosinen und Mandeln hinzufügen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie451 kcal21 %
Eiweiß3.2 g6 %
Fett4.4 g6 %
Kohlenhydrate52.2 g17 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Als alkoholfreie Variante nimmst du anstelle von Rotwein und Rum einfach 500 ml Apfelsaft, 300 ml Holundersaft und 300 ml roten Traubensaft.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion