• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Gefüllter Kürbis

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1 Stunde
Zubereitung40 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 2 Portionen
2 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Ofenform

Zubereitung

    • 1 Hokkaido-Kürbis

    Backofen auf 180°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Kürbis gründlich waschen. Den Deckel im oberen Viertel abschneiden und Fasern und Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Dann einen Teil des Fruchtfleischs herauskratzen und beiseite stellen.

    • Ofenform

    Kürbis mit Deckel in eine Ofenform setzen und für 15 Minuten im Ofen garen.

    • 2 Stange(n) Lauch
    • 2 kleine Tomaten
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 80 g Schafskäse

    Währenddessen Lauch waschen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen und in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Schafskäse zerbröseln.

    • 200 g Hackfleisch
    • 2 EL Öl
    • 1 Prise(n) Chiliflocken
    • Salz
    • Pfeffer
    • 0.5 Bund Petersilie
    • 1 TL REWE Bio 6-Kräuter
    • 2 EL Sahne

    Hackfleisch in Öl anbraten, das Kürbisfruchtfleisch zugeben und mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer würzen. Dann Lauch, Tomaten, Knoblauch und Schafskäse dazugeben und kurz mitbraten. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Petersilie, 6-Kräuter und Sahne zugeben.

  1. Den Kürbis aus dem Ofen nehmen, mit der Hackfleisch-Mischung füllen und weitere 15-20 Minuten im Ofen backen.

    • 0.5 Bund Schnittlauch
    • 250 g Joghurt
    • Salz
    • Pfeffer

    Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und mit dem Joghurt vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Kürbis mit dem Schnittlauch-Joghurt servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie711 kcal32 %
Eiweiß42 g76 %
Fett43 g57 %
Kohlenhydrate54.2 g18 %
Vitamin C130.6 mg131 %
Vitamin A1050 μg131 %
Vitamin K209.3 μg322 %
Vitamin E13.9 mg116 %

Tipp

Für eine vegetarische Version des deftigen Ofengerichts, einfach das Hackfleisch durch eine pflanzliche Alternative aus dem Kühlregal ersetzen oder eingeweichte und abgetropfte feine Sojaschnetzel verwenden. Du kannst die Füllung alternativ auch sehr gut mit gegarten roten oder gelben Linsen zubereiten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Klassische Hokkaido-Kürbissuppe
  • Vegetarisch
45min
Einfach
Hokkaido-Feta Flammkuchen
  • Zuckerfrei
  • Vegetarisch
40min
Einfach
One Pot Reis mit Kürbis
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
35min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen