• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Glutenfreie Rüblimuffins mit Ananas und Möhrchendeko

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
22 Bewertungen
Gesamtzeit50 Minuten
Zubereitung20 Minuten
SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 12 Portionen
12 Portionen
  • Im Angebot

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Muffinform
  • Papier-Muffinförmchen
  • Küchenreibe
  • Handmixer
  • Spritzbeutel

Zubereitung

Video-Anleitung
    • Muffinform
    • Papier-Muffinförmchen
    • Küchenreibe
    • 1 Zitrone

    Ofen auf 200 °C vorheizen. Ein Muffinblech mit Förmchen füllen. Die Zitrone waschen und mit Hilfe einer feinen Reibe die äußere, gelbe Schale abreiben.

    • Handmixer
    • 2 große Eier
    • 150 g Zucker
    • 0.5 TL Zimt
    • 50 g getrocknete Ananas

    Die Eier mit dem Zucker, dem Zimt und dem Zitronenabrieb in eine Schüssel geben und zu einer weißen, cremigen Masse aufschlagen. Die Ananas klein schneiden und mit dem Saft der Zitrone vermengen, etwas heißes Wasser hinzugeben.

    • 100 g gemahlene Mandeln
    • 100 g gemahlene Haselnüsse
    • 100 g Kokosraspel
    • 2 EL Speisestärke
    • 1 TL Backpulver
    • 300 g Möhren (geraspelt)
    • 120 g Butter

    Die Nüsse, Stärke, das Backpulver und die Möhrenstifte in die Schüssel zu der Masse geben und grob mit der zimmerwarmen Butter mit einem Knethaken vermengen. Die Ananas dazugeben und alles mit einem Löffel unterheben.

  1. Wenn sich alles schön vermengt hat, die Masse in die Förmchen geben und bei 200 °C 15-20 Minuten in den Backofen geben. Vor dem Verzieren den Teig auskühlen lassen.

    • Handmixer
    • Spritzbeutel
    • 100 g Frischkäse
    • 50 g Mascarpone
    • 1 Limette
    • 100 g Puderzucker
    • Marzipanmöhrchen

    Für das Frischkäse-Topping den Frischkäse, die Mascarpone, den Limettenabrieb und -saft sowie den Puderzucker mit dem Handquirl cremig aufschlagen und mittels eines Spritzbeutels oder mit einem Löffel auf den Muffins verstreichen. Mit Zuckerguss-Möhrchen verzieren - fertig!

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie374 kcal17 %
Eiweiß6.46 g12 %
Fett26.7 g36 %
Kohlenhydrate24.4 g8 %
Kalium289 mg14 %
Chlorid104 mg13 %
Calcium48.9 mg5 %
Natrium57.2 mg10 %

Tipp

Wer keine getrocknete Ananas bekommt, kann auch 2 Scheiben Dosenananas nehmen, dann aber etwas weniger Zucker verwenden und die Ananas klein schneiden und gut abtropfen lassen. Das Rezept kann auch prima als Kuchen gebacken werden. Bei einer Kuchenform einfach die Zutatenmengen verdoppeln und für ca. 40 Minuten backen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.