REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Eingelegte getrocknete Tomaten mit Knoblauch, Rosmarin, Himalaya Salz

Eingelegte getrocknete Tomaten mit Knoblauch, Rosmarin, Himalaya Salz

Gesamtzeit30 Minuten

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Backpapier
    • Backblech
    Zutaten
    • 1 kg Tomaten (z.B. Flaschentomaten)
    • 6 Zweig(e) Rosmarin
    • 2 EL ja! Zucker

    Tomaten waschen, putzen und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Rosmarin waschen, trocken schütteln und Nadeln von den Zweigen zupfen. Tomaten mit Zucker und Rosmarin bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (100 °C Umluft) 4-6 Stunden trocknen. Zwischendurch immer wieder die Backofentür öffnen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Eventuell die Hitze reduzieren damit die Tomaten nicht zu dunkel werden.

  • Zutaten
    • 8 Zehe(n) Knoblauch
    • 200 ml REWE Feine Welt Lesvos g.g.A. Olivenöl
    • 2 EL REWE Feine Welt Rosa Kristallsalz

    Knoblauch schälen und halbieren. Die Tomaten sind fertig, wenn sie sichtbar geschrumpft sind und der Tomatensaft verdampft ist. Tomaten herausnehmen und auskühlen lassen. Tomaten und Knoblauch in ein vorher heiß ausgespültes Glas schichten. Öl darübergießen, bis die Tomaten bedeckt sind. Dick mit Salz bestreuen und mindestens zwei Wochen ziehen lassen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie297 kcal14 %
Kohlenhydrate15.3 g5 %
Eiweiß3.1 g6 %
Fett25.9 g35 %
Folat52.3 µg13 %
Calcium47.9 mg5 %
Magnesium37.2 mg10 %
Eisen1.3 mg9 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Beim Trocknen konzentriert sich nicht nur das tolle Aroma der Tomaten sondern auch der Gehalt an Mineralstoffen, Ballaststoffen und am Bioaktivstoff Lykopin.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen