REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Dreierlei Ziegenfrischkäse-Crostini

Dreierlei Ziegenfrischkäse-Crostini

Gesamtzeit45 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Brötchen im vorgeheizten Backofen nach Packungsanweisung aufbacken.

  • Für die erste Variante die Nektarine waschen und in dünne Spalten schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, Nektarinenspalten darin anbraten. Mit Honig beträufeln und kurz karamellisieren lassen. Pistazienkerne grob hacken. Brötchen in Scheiben schneiden. ⅓ davon mit ⅓ des Frischkäses bestreichen. Nektarinenspalten darauf verteilen und mit Pistazien bestreuen.

  • Für die zweite Variante die Rote Bete grob würfeln und mit ⅓ des Frischkäses pürieren (es können ruhig noch kleine Stückchen enthalten sein). Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. ⅓ der Brote mit der Creme bestreichen und mit Petersilie bestreuen.

  • Für die dritte Variante Avocadofruchtfleisch vom Stein lösen und in Spalten schneiden. Öl erhitzen, Tomaten darin kurz scharf anbraten, so dass die Schale aufplatzt. Mit Salz und Pfeffer würzen. Übrige Brote mit restlichem Frischkäse bestreichen, mit Avocado und Räucherlachs belegen. Tomaten darauf verteilen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie378 kcal17 %
Eiweiß13.8 g25 %
Fett18 g24 %
Kohlenhydrate43.8 g15 %
Vitamin A129 μg16 %
Calcium153 mg15 %
Magnesium96 mg26 %
Phosphor316 mg45 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Crostini eignen sich super als kleiner Snack zum Wein. Auf einer Etagere angerichtet, sehen sie besonders hübsch aus.

Ökotrophologin
Jana Maiworm

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen